Blase

Ein sensibles Organ

Die Blase der Frau

Vor allem Frauen haben häufig Probleme mit ihrer Blase. In den meisten Fällen treten Blasenentzündungen auf, die bei vielen immer wiederkehren. Auch Stress- und Dranginkontinenz treten oft im Alter auf. Von der Diagnostik über die Behandlung bis zu operativen Eingriffen – Dr. Sonnleithner steht Ihnen in allen urologischen Belangen mit seiner langjährigen Erfahrung zur Seite.

Bei folgenden Symptomen sollte der Urologe aufgesucht werden:

  • Schmerzloses Blut im Harn (auch nur einmalig)

  • Immer wiederkehrende Blasenentzündungen

  • Unfreiwilliger Harnverlust

  • Akute Schmerzen im Unterbauch

  • Harnverhaltungen

  • Dünner Harnstrahl

Behandlungsmöglichkeiten der Blase

Für Dr. Sonnleithner steht eine ausführliche Abklärung und Diagnostik Ihrer Blasenprobleme an oberster Stelle. Bei Ihrem Termin in der Ordination wird der Harn innerhalb weniger Minuten analysiert und je nach Befund eine Harnkultur (Bakteriennachweis im Harn) angelegt. Außerdem wird ein Ultraschall der Blase und der Niere gemacht. In ausgewählten Fällen kann eine Blasenspiegelung mit lokaler Anästhesie direkt in der Ordination durchgeführt werden. Diese dauert wenige Minuten.

Sollte eine Operation notwendig sein, wird diese von Dr. Sonnleithner persönlich im Landesklinikum Baden durchgeführt. Nach dem Eingriff werden Sie individuell betreut.

KUNDENSTIMME

Ich kenne Hrn. Dr. Sonnleithner durch die jahrelange Behandlung meiner Mutter und seit einiger Zeit bin ich selbst Patientin. Er ist nicht nur ein Spitzenarzt, sondern ein äußerst integerer Mensch! Man wird so einen einfühlsamen, kompetenten Arzt so schnell nicht wieder finden. Ich kann wirklich nur jedem/jeder empfehlen, wenden Sie sich an ihn und Sie werden es garantiert nicht bereuen!

Eine Patientin auf DocFinder

Kontaktieren Sie uns

Hier können Sie uns telefonisch erreichen oder uns Ihre Anfrage schriftlich zukommen lassen.